Schwer verkehr

Schwerverkehr jetzt auch auf Parkdächern möglich
Parken auf Dächern wird immer beliebter. Nicht zuletzt, weil in städtischen Umgebungen Platz knapp ist. Das betrifft nicht nur Pkws, es entsteht auch immer mehr Bedarf nach der Entwicklung von Parkdächern (wärmegedämmt) oder Parkdecks (nicht wärmegedämmt) für schwereren Verkehr. Vor allem, weil es diverse Schadensbeispiele durch nicht zweckgemäße Nutzung solcher Dächer gibt (z.B. zu Große Radlasten auf ungeeigneten Dachaufbau). Jetzt gibt es die Lösung für Parkdecks mit LKW-Nutzung in Form von 4 m2 großen Betonplatten auf einer dünnen Bettungsschicht aus Natursteinsplitt.

Neuer Fahrbelag
Ein Dachbelag von Zoontjens besteht seit Jahr und Tag aus Parkdachplatten, die auf in Form gepressten Lagerplatten aus Fasergummi verlegt werden. Diese Systeme eignen sich für Pkws mit einem Höchstgewicht von 3,5 kN. Bei den größeren Parkdecks oder -dächern besteht Bedarf nach der Möglichkeit, auch schwereren Verkehr zulassen. Beispielsweise aus Gründen der Logistik, zur Versorgung der Geschäfte oder angrenzender Betriebsräume. Aber eventuell auch für Umzugswagen, Krankenwagen oder die Feuerwehr.



Projekte

Alle unsere Projekte mit Schwer verkehr