Referenz

Audi
Gosselies

In Gosselies, nördlich von Charleroi in Belgien, wurde ein Gebäude für den größten AUDI-Händler von Wallonien gebaut. Das Dach des Gebäudes wurde als Parkplatz angelegt. Es bietet somit Stellplätze für Pkws, kann aber auch für Events genutzt werden.

UMZUG

In Gosselies gab es bereits eine AUDI-Niederlassung von Le Centre Automobile. Jetzt wurde aber an einem neuen Standort ein völlig neuer Terminal gebaut. Einschließlich Ausstellungsraum, Büroräumen, Werkstatt und Stellplätzen für neue Fahrzeuge.

ZUSÄTZLICHER PLATZ

Architektenbüro Architectural Management war für den Entwurf zuständig. Sie sind seit 40 Jahren auf Bau und Umbau für Autohändler in ganz Belgien spezialisiert. Für den Neubau von AUDI in Gosselies zeichneten sie ein Parkdach ein. Ein Parkdach bietet zusätzliche Stellplätze für die Autos, ohne dass dazu mehr Grundstücksfläche benötigt wird, und die Autos stehen dort immer sicher.

Roof Days

Auf diesem Parkdach wurde das System Pardak®80 verlegt, ein System, das für solche Anwendungen oft verwendet wird. Das Dach umfasst insgesamt eine Fläche von etwas über 1200 Quadratmetern! Nützlicher und effizienter Platz. AUDI Gosselies nutzt das Dach auch für spezielle „Roof-Tage“. So organisiert das Unternehmen attraktive Events.

WEITERE INFORMATIONEN ÜBER DIESES PROJEKT?

Nehmen Sie Kontakt auf Paulien Servaes
p.servaes@zoontjens.be
+32 4 79 86 70 75

Verwandte Projekte