Anwendung

Schulen

Unterricht unterliegt ständigem Wandel. Die Schulgebäude ändern sich entsprechend.

Grundschulen, weiterführende und Sonderschulen werden aus öffentlichen Mitteln finanziert und müssen verantwortungs­bewusst eingerichtet sein. Für das Schulgelände, die Sicherheit, den Umgang mit gefährlichen Stoffen und das Raumklima gelten bestimmte Vorschriften. Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle und die Architektur soll pädagogische Prinzipien verstärken.

Wird das Schuldach genutzt, bleibt mehr Platz um die Schule herum frei. Durch die vielseitige und flexible Nutzung des Dachs wird das Schulgebäude langlebig. Das Dach als sicherer, abgegrenzter Schulhof. Das Dach als Sportplatz. Das Dach als Kleingarten. Richten Sie es ein: mit schönen Spielgeräten, netten Sitzecken und Grünpflanzen. Es gibt endlose Möglichkeiten.

Systeme von Zoontjens passen gut zur Schulbaupolitik. Für jedes Dach bieten oder entwickeln wir eine technisch und ästhetisch wohlüberlegte Lösung.

Mehr über diese
Anwendung erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf Klemens Zeh
k.zeh@zoontjens.de
+49 17 39 026 22 9